Historische Entwicklung

Die Artident Zahntechnik GmbH ist ein renommiertes Berliner Dentallabor. Vor über 20 Jahren wurde Artident von dem jungen Zahntechnikermeister Thomas Hahn in der Zimmermannstr. In Berlin-Biesdorf gegründet. Nach dem Umzug der Räumlichkeiten in die Villa Suchard auf dem Hultschiner Damm 174 führte Herr Hahn die Firma erfolgreich weiter. Artident steht seit dem für Innovation und Qualität, d. h. jedoch nicht, dass jede Erneuerung umgehend umgesetzt wird, schließlich müssen wir Zahntechniker genauso wie unsere Zahnärzte an die Gesundheit und den menschlichen Körper denken. Trotz aller Begeisterung für Neuheiten, verwenden wir nur innovative Produkte, die sich bereits bewährt haben und auf wissen-schaftlichen Studien beruhen.

Zuverlässige Qualität seit über 20 Jahren!

Das Dentallabor besteht aus einer Kunststoff-, Modellguss-, Edelmetall-, CadCam- und Keramik-abteilung. Der fachliche Schwerpunkt unseres Dentallabores liegt in der Fertigung von vollkeramischen ästhetischen Versorgungen im Frontzahnbereich. Bereits seit 2001 besitzt Artident eigene Fräsmaschinen um CADCAM-gefertigte Kronen und Brücken der unterschiedlichsten vollkeramischen Materialien wie Glaskeramik und Zirkon. Auf diesem langen Zeitraum von über zehn Jahren beruhen unsere vielen Erfahrungen im Umgang mit vollkeramischen Materialien.

Im Laufe der Jahre hat die Artident Zahntechnik alle für den Kunden wichtigen Zertifizierungen erlangt, weshalb wir ein wichtiger Garant und Partner an der Seite unserer Zahnarztpraxen sind. Hierzu zählen die Zertifizierung nach QS-Dental für unser gutes Qualitätsmanagement sowie die Zertifizierung durch den DGZI für unsere Implantatprothetik und die Zertifizierung der Firma KaVo für unseren biokompatiblen Zahnersatz. Artident ist zu dem Referenzlabor der Firma Friadent.

Geschäftsführer: Zahntechnikermeister Thomas Hahn, Ph. D.
öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger des Zahntechnikerhandwerks